TCM


        Übersicht der Methoden & Therapien

Das Jahrtausend alte chinesische Heilsystem betrachtet den Menschen in seiner Gesamtheit.

Gesundheitsfürsorge und Krankheitsprophylaxe werden in China seit jeher mehr beachtet als die Krankheitsbehandlung. Heilkundige werden nur honoriert, solange der Patient gesund ist. Sie erkundigen sich regelmäßig ausführlich nach dem Gesundheitszustand des Patienten. So wird diagnostisch jede energetische Störung so früh wie möglich erkannt. Bewährte Methoden leiten den Heilungsprozess ein.

Die Traditionelle Chinesische Medizin ist die Heilkunst, die in China vor über 2000 Jahren begründet und über die Jahrhunderte hinweg weiterentwickelt wurde. Zu den therapeutischen Verfahren, die in dieser Medizin zur Anwendung kommen, gehören die Arzneitherapie, die Akupunktur, die Massage, eine am Wirkmechanismus der Arzneien orientierte Diätetik und Bewegungsübungen wie Qigong.

In der 2001 von der Weltgesundheitsorganisation veröffentlichten Bestandsaufnahme der Verbreitung traditioneller Medizin wird festgestellt: „Die Chinesische Medizin, insbesondere Akupunktur, ist weltweit die traditionelle Medizin mit dem größten Verbreitungsgebiet. Sie wird in allen Regionen der Welt praktiziert.“